Baustelle! An dieser Seite wird noch gearbeitet!


Regionalmanagement-Projekte
Regionale Partnerschaften als Steuerungsinstrument für den regionalen Entwicklungsprozess benötigen ein Regionalmanagement (RM) zur Unterstützung. Vor allem für Prozesssteuerungsaufgaben in Abstimmung mit Vorstand und Fachgremien sowie Koordinierungs- und Vernetzungsaufgaben. Für diese Aufgaben hat das BMVEL bis zu 20 % der Gesamtfördersumme vorgesehen.

Projektträger für alle RM-Projekte: Region Aktiv Wendland/Elbetal e.V.;

Regionalmanagement 1 und 2
Zur Prozesssteuerung und Unterstützung des Vorstandes, zur Organisation und Moderation von Fachgremien, Vorstandssitzungen und Veranstaltungen; zur koordinierten Projektentwicklung; aber auch für Evaluation, Erstellen von Zwischen-/Schlussberichten und der Kommunikation/Vernetzung mit Partnerregionen und der Bundesgeschäftsstelle.
Laufzeit 1: 2002 bis Frühjahr 2004
Laufzeit 2: Frühjahr 2004 bis Ende 2005; Ansprechpartner: Regionalmanager Michael Wedler, NLG Lüneburg, Tel.: 04131-9503-0, mwedler@lueneburg.nlg.de

Regionalbüro
Ansprechpartnerin in der Region; Betreiben des Vereinbüros und zur Unterstützung des Vorstandes beim Tagesgeschäft und der Abwicklung der vereinseigenen Förderprojekte; Transparenz, öffentliche Darstellung und Dokumentation
Laufzeit: 07/2003 bis 12/2005; Ansprechpartnerin: Angelika Straub, Tel.: 05864-9889-67, buero-aktiv@wendland-net.de

mehr…


Externe Beratung

Im Bereich Vermarktung und ökologischer Landwirtschaft ist insbesondere Heinrich Rahlfs als externer Berater und Spezialist beauftragt.
Ergebnis: Der größte Erfolg der Arbeit von Herrn Rahlfs ist der neu gegründete Zusammenschluß von Bio Unternehmen der Region zu BioPartner Wendland GmbH. Auch die Koordination des regionalen Auftritts bei der IGW 2004 fand breite Zustimmung. Der Gesamtvorstand hat sich einstimmig dafür ausgesprochen, auch für den verbleibenden Förderzeitraum externe Beratung in Anspruch zu nehmen.
Laufzeit 1: Dezember 2002 bis Juni 2004
Laufzeit 2: Herbst 2004 bis Ende 2005;
Ansprechpartner: H. Rahlfs, Tel.: 0179-1171996, hfh.rahlfs@t-online.de
mehr…


Initialisierung des Regionalmanagements

Dieses Projekt war fördertechnisch notwendig um die Kosten für Ausschreibungen und Einsetzung des Regionalmanagements abzudecken. Es ist abgeschlossen.

mehr…