Fleischverarbeitungsstätte

Fleischverarbeitungsstätte

Projekt Fleischverarbeitsstätte Neuland
Projektträger Neuland GmbH, Tilman Uhlenhaut
Projektleiter Dr. Andreas Pölking
Laufzeit 21.07.2003 – 30.06.2004
Berichtstatus


Geförderte Maßnahmen und deren Umsetzung

Im Zuwendungsbescheid genannte Maßnahmen:

Planungsarbeiten für eine wirtschaftlich tragfähige regionale Verarbeitungsstätte für Fleisch aus tiergerechter, ökologischer bzw. regionaler Erzeugung in der Region Wendland/ Elbetal mit Marktstudie, Fachplanung für Struktur und Ausrüstung, Architektenvorplanung, Projektbetreuung

Zielformulierung im Antrag:

Zeithorizont: Einrichtung der Verarbeitungsstätte bis spätestens Ende 2005
Ziele für landwirtschaftliche Erzeugung: Minderung der Arbeitsbelastung bäuerlicher Betriebe durch Arbeitsteilung (Erzeugung-Verarbeitung-Vermarktung); Stabilisierung der Einkommen; Steigerung des absetzbaren Angebotes aus artgerechter Tierhaltung der Region um 50%; Umstellungsanreize für konventionelle Landwirte liefern
Ziele regionaler Wirtschaftsentwicklung: Investitionsmittel in die Region bringen, Aufträge für Baumaßnahmen an regionale Bauwirtschaft; Schaffung von 10 Arbeitsplätzen, 2 Ausbildungsplätzen
Tourismus: Attraktivitätssteigerung; agrarkulturelles Landschafts- und  Dorfbild