Ökofleisch Wendland

Ökofleisch Wendland

Projekt BioFrischFleisch und -Wurst Ökoland
Projektträger Ökoland GmbH Nord, Henriette Kulow
Projektleiter Herr Stützer
Laufzeit 21.07.2003 – 30.06.2004
Berichtstatus Abschlussbericht liegt vor

Geförderte Maßnahmen und deren Umsetzung

Im Zuwendungsbescheid genannte Maßnahmen:

Vorbereitungen für Gründung einer regionalen Fleischvermarktungsgesellschaft zur Stärkung des regionalen Bio-Frischfleisch und Wurstabsatzes

Zielformulierung im Antrag

Bestandsaufnahme der nach Bio-Richtlinien arbeitenden Betriebe der Region
Kontaktaufnahme mit den regionalen Verarbeitungsunternehmen mit Planung von Kooperationen;
Öffentlichkeitsarbeit;
Aufbau eines Frischfleisch- und Wurstvertriebsnetzes an Handelspartner in der Region und angrenzende Metropolen;
Entwicklung neuer Vertriebswege mit angepasster Produktpalette;
Erarbeitung eines Franchise-Systems

Ergebnisse

Fleischvermarktungs-GmbH wurde gegründet. Diese beliefert zurzeit 2 Fleischereien mit Ökofleisch aus der Region. Mit 7 Landwirten ist eine Erzeugergemeinschaft gegründet, die einen Förderantrag bei der Bezirksregierung Hannover gestellt hat, um den Fortbestand des Projektes zu sichern.

Zu 1.) lt. Bericht durchgeführt, keine genaueren Angaben
Zu 2.) lt. Bericht erfolgt zu Bioland, Neuland, Demeter, Ökoring, keine Rückmeldung zu erwarten, stattdessen Kooperation mit anderen Projekten der Modellregion (Wendlandkooperative, Futtermittelnetzwerk)
Zu 3.)
entwickeltes Öko-Fleischerhandbuch liefert Umstellungsanreize
Seminar für Fleischer durchgeführt
Fragebogenaktion
Messepräsentation
Veranstaltung zu Fleischqualitäten mit 10 Betrieben durchgeführt

Zu 4.) Verkauf wendländischen Schweinefleisches, das nach Bio-Richtlinien erzeugt wurde, in der Markthalle des Elbeeinkaufzentrums in Hamburg seit Mai 2004; zusätzlich Preisvergleich zur Feststellung der Wettbewerbsfähigkeit und Bedarfsanalyse an Rohware durchgeführt
Zu 5.) Abschlussbericht führt gängige Vertriebswege für Bio-Frischfleisch und Wurst auf, neue Vertriebswege wurden nicht entwickelt
Zu 6.) keine Aussage im Abschlussbericht



Erreichung des Projektzweckes

Ergebnisse