Thermoholz aus heimischen Hölzern

Thermoholz aus heimischen Hölzern

Projekt Thermoholz
Projektträger Warnkes Holzmanufaktur GmbH Co. KG,
Projektleiter Hr. Warnke
Laufzeit 18.11.2004 – 31.12.2005
Berichtstatus  

Geförderte Maßnahmen und deren Umsetzung

Im Zuwendungsbescheid genannte Maßnahmen:

Untersuchung und Entwicklung eines thermischen Verfahrens ohne Zusatz von Hilfsstoffen zur Behandlung und Veredelung von heimischen Hölzern wie Buche, Esche, Erle oder Pappel, um eine Wertschöpfungskette der oben genannten heimischen Hölzer über eine Veredelungsstufe mit einer Vielzahl von nachgelagerten Verarbeitungsschritten bis zum Verbraucher in Gang zu bringen, dabei:

  • Trocknung von Probemengen in Russland und Finnland inkl. Versuchs- und Laborkosten,
  • Literatursichtung,
  • Untersuchung der Probemengen im Institut für Holzwirtschaft Dresden auf Resistenz gegen Pilzbefall und Formstabilität,
  • Einholung von Gutachten,
  • Vergabe von Werkaufträgen zur Projektassistenz, Marktanalyse und Berichterstattung,
  • Referentenkosten


Ergebnisse



Erreichung des Projektzweckes

Ergebnisse